Einsatzbereich

Der modulare Softwareaufbau und die flexible Systemparametrisierung ermöglichen eine individuelle Anpassung an die Erfordernisse Ihres Unternehmens und Ihrer Betriebsgröße - vom Handwerksbetrieb bis hin zum Industriebetrieb mit Filial-, Handels- und Außendienstanbindungen. Kern des Genesis Fenserbauprogramms ist eine äußerst flexible Artikelverwaltung mit der Möglichkeit zur freien Definition von Eigenschaften und variablen Preisermittlungsmethoden über Formeln, die für alle Produkte Ihres Betriebs, auch branchenübergreifend, einsetzbar sind.

Das Basismodul ist grundsätzlich auch für Branchen außerhalb des Fensterbaus einsetzbar (und wird tatsächlich schon seit längerer Zeit auch entsprechend genutzt).

Ziel des Systems war es von Anfang an, keine Insellösung für den Fensterbau zu entwickeln, sondern die speziellen Anforderungen dieser Branche, die industriemäßige Serienfertigung mit äußerst hoher Variabilität in Fertigung und Preisfindung verbindet, mittels eines intelligenten Stücklistengenerators und einer variablen Formelsprache zur Unterstützung aller bekannten Preisfindungsmethoden in ein klassisches Auftragsbearbeitungs- und Fertigungs-System zu integrieren.

Das Fensterbaumodul unterstützt zur Zeit die Materialien Holz und Kunststoff, weitere sind in Vorbereitung.