Profildaten

Zu jedem Fenstersystem erfassen Sie die zugehörigen Profile.
Um Erfassungsaufwand zu vermeiden werden die
notwendigen Abzugsmaße (Fälze) zu sogenannten Halbprofilen oder Profilierungen innen und außen (bzw. links und rechts) erfaßt.

Die definierten Profilierungen werden nun den Profilen zugeordnet.

Beispiel für eine Profilmaske

Auf weiteren Erfassungsmasken definieren Sie die zulässigen Längs- und Querverbindungen (Eckverbindungen) zwischen den Profilen. Dabei werden zur Zeit (je nach Materialart) die folgenden Eckverbindungstypen unterstützt:
Gehrung (mit/ohne Minizinken), Konterung, Schlitz/Zapfen, durchgehend/stumpf.